Suche
Suche Menü

6 Tipps, wie Sie Ihr Kiefergelenk entspannen können

Lassen Sie mal locker! Beiß dich durch! Du klapperst vor Angst mit den Zähnen! … Viele Sprichwörter gehen auf den Zusammenhang zwischen Kiefergelenk und Seele ein. „Zähneknirschend“ müssen wir diese Tatsache hinnehmen. Gerade nachts „kauen“ viele Menschen ihre Probleme durch. Unbewusst werden die Zahnreihen gegeneinandergepresst und die Kiefer gemahlen. Unter Dauerspannung und über einen längeren Zeitraum kann dies Zähne, Kaumuskulatur und Kiefergelenke schädigen. Daher empfehlen wir von AVOSAX: Entspannung.

Weiterlesen

AVOSAX wünscht: Schöne Weihnachten mit „gutem“ Biss

Zähne, Kiefergelenke, Kaumuskulatur – Zähne und der gesunde Biss stehen bei uns das ganze Jahr im Mittelpunkt. Zum Jahresende nehmen wir uns die Zeit für einen kurzen Rückblick auf die vergangenen Monate mit AVOSAX, dem einfachen und sicheren System zur Bestimmung der korrekten Bisslage und der Position der Kiefergelenke. Eine innovative Idee ist Wirklichkeit geworden!

Weiterlesen

Sicher zum Biss

AVOSAX als Grundlage für prothetische Restaurationen

Das Bestimmen der Bisslage ist vor dem Herstellen prothetischer Restaurationen unverzichtbar. Dabei kann das Vorgehen je nach Methode zeitaufwendig und fehleranfällig sein. AVOSAX bietet einen schnellen und sicheren Weg zum Registrieren der Bisslage. Anhand einer kleinen Fallpräsentation wird das Vorgehen dargestellt.

Weiterlesen

AVOSAX on Tour

Live und vor Ort: Fachdental Südwest (Stuttgart)

Das AVOSAX-System zur einfachen und sicheren Kieferrelationsbestimmung wird deutschlandweit von immer mehr Zahnärzten angewandt. Das Interesse an dem System ist hoch. Selbst aus dem Ausland kommen immer häufiger Anfragen. Im Oktober dieses Jahres wird AVOSAX auf der Fachdental Südwest in Stuttgart Zahnärzten und Zahntechnikern vorgestellt.

Weiterlesen

Warum verschleißen Zähne und was tun, wenn …?

Wie oft benutzen Sie am Tag Ihre Zähne? Eine konkrete Aussage hierzu ist kaum zu treffen, denn Zähne haben vielerlei Funktionen. Der meisten Aufgaben sind wir uns häufig nicht bewusst. Ja, abbeißen und kauen – beim Essen beanspruchen wir die Zähne. Aber auch beim Sprechen, Lachen und der Mimik werden die Zähne einbezogen. Zudem dienen Zähne oft als „Ventil“ für den Abbau von psychischem Stress, z. B. beim Aufeinanderpressen der Zähne oder dem Reiben bzw. Knirschen.

Weiterlesen